Mit deiner Berufswahl zur Lehrperson bist du grundlegend zufrieden – vor allem dann, wenn die dir anvertrauten Schülerinnen und Schüler interessiert an deinem Unterricht teilnehmen, dich akzeptieren und sich positiv entwickeln. Es kann jedoch immer wieder einmal passieren, dass Situationen auftreten, die dich stressen und frustrieren. Zum Beispiel in Momenten, in denen gewisse Schülerinnen oder Schüler störendes Fehlverhalten an den Tag legen und dadurch und im schlimmsten Falle gar kein richtiger Unterricht stattfinden kann.

=

Kurstitel

STEP für Lehrerinnen und Lehrer

Teilnehmer

Kurs für Lehrerinnen und Lehrer

}

Termine

Datum einfügen

Ort

Ort einfügen

Kosten

auf Anfrage

Du suchst nach Möglichkeiten,

  • auf die täglichen Herausforderungen mit mehr Freude, gelassener und dennoch wirksam zu reagieren? 
  • wie deine Schülerinnen und Schüler dafür zu begeistern sind, kontinuierlich zu lernen und gern in die Schule zu kommen?
  • deine Schülerinnen und Schüler zu motivieren und zu ermutigen, ihr volles Potenzial zu entfalten? 
  • mittels guter Beziehungen zu den Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern sowie  zu Kolleginnen und Kollegen deine Gesundheit zu stärken?

Die Entwicklung des Gefühls für Gemeinschaft und Gleichwertigkeit im Zusammenspiel mit Wertschätzung, die Festigung des Selbstwertgefühls, Kooperation und gegenseitiger Respekt (auch in Konfliktsituationen), während die Handlungs- und Erziehungskompetenzen gestärkt werden, stehen bei der STEP Lehrerfortbildung im Vordergrund.

Durch eine parallele Teilnahme von Eltern an entsprechenden Kursen an einer Schule und Lehrpersonal am STEP Fortbildungsprogramm für Lehrerinnen und Lehrer besteht die Chance auf eine ideale Bildungs- und Erziehungspartnerschaft, die auch der gesundheitlichen Gesamtverfassung zugutekommt.

STEP verbessert die Partnerschaft zwischen Lehrpersonal und Eltern durch Transparenz und Integration und bringt nachhaltig eine lernförderliche und wertschätzende Atmosphäre in den schulischen Alltag.

Während der Weiterbildung lernst du unter anderem,

  • offen für Alternativen und die Änderung der Perspektive zu sein sowie eine wertschätzende Haltung zu entwickeln.
  • den Ansprüchen der Kinder und Jugendlichen sowie auch deinen eigenen gerechter zu werden.
  • deinen Schülerinnen und Schülern mit Verlässlichkeit, altersgemässen Herausforderungen und Ermutigungen zu begegnen, um ihre Weiterentwicklung zu unterstützen und zu fördern. 

Dein selbstsicheres und professionelles Verhalten und deine Kompetenzen in der Kommunikation mit den Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern sowie den Kolleginnen und Kollegen und Vorgesetzten werden einige deiner neuen Fähigkeiten sein.

Für wen ist die STEP Fortbildung in Zürich geeignet?

Zur Fortbildung sind Lehrkräfte und Lehrpersonen aller Schulformen, Referendare beziehungsweise Lehramtsanwärter, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, schulische Heilpädagogen, Lerntherapeuten und Schulpsychologen herzlich eingeladen. Ebenso willkommen sind Erzieherinnen und Erzieher an Schulen als Schulbegleiter oder auch Integrationshelfer und im Brückenjahr.

Wie und wo findet die Fortbildung statt?

Das Programm umfasst insgesamt 32 Stunden, die sich in 8 Module gliedern. Jedes Modul besteht somit aus 4 Stunden Fortbildung (beispielsweise 4 x 1 Tag). Die einzelnen Fortbildungstage folgen nicht aufeinander, sondern finden jeweils im Abstand von vier Wochen statt. Nachtreffen zur kollegialen Intervision sind angedachter Bestandteil. Alternative Formate lassen sich ermöglichen. Die STEP Fortbildung ist auf Anfrage auch „inhouse“ durchführbar.

Wünschst du dir einen Einblick in die Fortbildung?

Oder interessiert dich ein bestimmtes Thema besonders? 

Natürlich können auch einzelne Tagesworkshops und/oder Vorträge zu den verschiedenen Inhalten gebucht werden.

Was springt für dich dabei heraus?

Die Fortbildung zeichnet sich aus durch ein systematisch aufgebautes Konzept, ist praxisorientiert und sofort umsetzbar.

Grundlage für das Fortbildungsangebot an dich ist folgendes Buch:

STEP – Das Buch für Lehrer/innen
Wertschätzend und professionell den Schulalltag gestalten
BELTZ Verlag

STEP Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer

Die Fortbildung zeichnet sich aus durch ein systematisch aufgebautes Konzept, ist praxisorientiert und sofort umsetzbar.