Die STEP-Übungsgruppe für Eltern ist dafür gedacht, das im STEP-Elternkurs Gelernte zu vertiefen und zu festigen. Anhand von Situationen/Herausforderungen mit den eigenen Kindern oder von Fallbeispielen werden die bereits kennengelernten STEP- und Positive Disziplin Tools weiter verinnerlicht und individuell angepasst, angewendet und ausprobiert.

Im Lösungsweg berücksichtigen wir immer wieder folgende Grundbedürfnisse von Menschen – insbesondere von Kindern –, die von Alfred Adler definiert wurden:

  • Jeder will sich geborgen und sicher fühlen.
  • Jeder will sich fähig fühlen und Einfluss nehmen können.
  • Jeder will sich geliebt fühlen.
  • Jeder will wichtig sein und Bedeutung haben.

 

Die Tools werden nämlich nur dann funktionieren, wenn wir an unserer Haltung arbeiten.

In jedem Nachtreffen erhältst du zudem neue hilfreiche theoretische Inputs, die dich weiterbringen. Es wird genügend Zeit für Fragen, Austausch und Reflexion vorhanden sein.  

Die Übungsgruppe ist eine sehr gute Gelegenheit, um an einer demokratischen und respektvollen Erziehung festhalten zu können!

Kinder brauchen keine perfekten Eltern oder Erziehende. Wir erwarten lediglich die Bemühung um Besserung – keine Perfektion. Mit diesem Verständnis lehren wir unseren Kindern auch, dass Fehler Lernchancen sind, die uns alle weiterbringen. Die Anerkennung von Besserung ermutigt und animiert uns und die Kinder, unsere Bemühungen fortzusetzen.   

Der Austausch bestätigt uns immer wieder, dass es nie nur eine richtige Lösung gibt. Wir haben stets mehrere Alternativen. Wenn eine nicht funktioniert, funktioniert die andere.

Welche passt besser zu dir und wirkt in deiner Familie? Welche möchtest du umsetzen?

=

Kurstitel

STEP Übungsgruppe

Teilnehmer

Beschreibung Teilnehmer

}

Termine

21-23 Uhr
bald nächste Termine

Ort

via Zoom

Kosten

Kosten des Kurses

Übungsgruppe

Meistern wir gemeinsam die Erziehungsschwierigkeiten mit Liebe, Gelassenheit und Zuversicht!